Links zu historischen Lokomotiven

Tram-Museum Zürich TMZ

Der Verein Tram-Museum Zürich bezweckt die Sammlung, die Renovation, den Betrieb von Fahrzeugen, Anlagen und Einrichtungen öffentlicher Verkehrsbetriebe in und um Zürich. Ziel ist es, das Sammelgut und die dazugehörigen Unterlagen der Öffentlichkeit zu erhalten und in einem speziellen Museum zugänglich zu machen.

www.tram-museum.ch

Club 1889

Der Club 1889 hat zum Ziel, historisches Rollmaterial der Rhätischen Bahn RhB zu erhalten. Dazu gehören insbesondere zwei fahrtüchtige Bernina-Triebwagen ABe4 30. In Planung ist zudem die Renovation des Bernina-Krokodils Ge 4/4 182 und der Elektrolok Ge 2/4 205.

www.club1889.ch

Verein Interkantonales Kulturprojekt

Der Verein Interkantonales Kulturprojekt bewirtschaftet gleich drei historische Lokomotiven: das "Seetal-Krokodil" De 6/6 15301, den "Roter Pfeil" RBe 2/4 202 und den Gepäcktriebwagen RFe 4/4 601.

www.kulturprojekt.ch

Betriebsgruppe 13302

Die Betriebsgruppe 13302 gehört zum Modellbahnverein Horgen und unterhält eines der drei noch fahrtüchtigen Gotthard-Krokodile, die Be6/8''' 13302.

www.13302.ch

Verein zur Förderung historischer Forchbahnfahrzeuge

Das Prunkstück des VHF (wie der Verein zur Förderung historischer Forchbahnfahrzeuge kurz heisst) ist der Motorwagen CFe 2/2 4. Mit fünf Exemplaren dieses Modells nahm die Forchbahn 1912 ihren Betrieb auf.

www.vhf-egg.ch

Albula Bahn Club

Die Gründung des Albula-Bahn-Clubs (ABC) Bergün erfolgte im Jahr 1986. Der Zweck des Clubs war der Aufbau einer Modellbahnanlage der Strecke Bergün-Preda. Damit können die Besucher den komplexen Streckenverlauf fast aus der Vogelperspektive beobachten.

www.albula-bahn-club.ch

Tabaklok

Das Projekt Tabaklok hat die Schweizer Dampflokomotive 01.22, welche im Tausch gegen Tabak nach Bulgarien geliefert wurde, in die Schweiz zurückgeholt. Sie steht derzeit im Verkehrshaus Luzern.

www.tabaklok.ch

Verein Historische Eisenbahn Emmental VHE

Dieser Verein wurde 1997 von Mitgliedern der ehemaligen EUROVAPOR-Sektionen Emmental und Worblaufen unter dem Namen Vereinigte Dampf-Bahnen VDB gegründet und 2005 in Verein Historische Eisenbahn Emmental umbenannt. Der Heimatbahnhof ist das Depot des Regionalverkehr Mittelland RM in Huttwil. Betrieben wird die Dampflok Ed3/4 11 der SLM (Baujahr 1908) und die deutsche Dampflok 64 518 (Baujahr 1940).

www.historische-eisenbahn-emmental.ch

Ballenberg Dampfbahn

www.dampfbahnen.ch

EUROVAPOR

Europäische Vereinigung zur Erhaltung betriebsfähiger Dampflokomotiven und historischem Eisenbahnmaterial

www.eurovapor.ch

Brienz Rothorn Bahn

Die BRB existiert seit 1892 und ist damit die ältesten Dampfzahnradbahn der Schweiz. Sie ist noch heute in Betrieb.

www.brienz-rothorn-bahn.ch

Mikado 1244

Der Verein Mikado 1244 hat seinen Namen von der 141 R 1244 Mikado, der stärksten ölgefeuerte Dampflok der Schweiz. Daneben besitzt der Verein auch die historische Elektrolok Ae 4/7 11026.

www.mikado1244.ch

Vapeur Val-de-Travers VVT

Die Museumseisenbahn im Neuenburger Jura.

www.vvt.ch

Verein Pacific 01 202

Der 1989 gegründete Verein Pacific 01 202 besitzt und betreibt die Schnellzugs-Dampflokomotive Pacific 01 202. Diese wurde 1936 von der Firma Henschel und Sohn in Kassel gebaut und stand ursprünglich im Dienst der Deutschen Bundesbahn.

www.dampflok.ch

Dampfbahn Furka Bergstrecke

Der Verein VFB und die Aktiengesellschaft DFB setzen sich gemeinsam für den Dampfbahnbetrieb auf der Furka-Bergstrecke zwischen Realp und Gletsch ein. 1990 wurden mehrere in der Schweiz gebaute Dampfloks aus dem Dschungel Vietnams zurückgeholt (HG 3/4 Nr. 1 und 9).

www.furka-bergstrecke.ch

Verein 241 A 65

Die 241 A 65 wurde 1931 in Frankreich in Betrieb genommen. Mit der Besetzung Frankreichs durch die Deutschen Truppen im 2. Weltkrieg wurde sie von der Deutschen Reichsbahn requiriert und erst nach Kriegsende wieder an die SNCF übergeben, die sie 1965 ausmusterte. Ab 1978 gehörte sie zu den Ausstellungsobjekten im Verkehrshaus Luzern. Erst 1997 wurde die 241 A 65 wieder unter Dampf gesetzt. Seit 2000 steht die Lok im Depot der RM in Burgdorf.

www.241a65.ch

Verein Dampfbahn Bern

Der Verein DBB betreibt ein halbes Dutzend Dampflokomotiven sowie einige andere historisch interessante Schienenfahrzeuge.

www.dbb.ch

Dampfbahnverein Zürcher Oberland DVZO

Der Dampfbahnverein Zürcher Oberland setzt sich für die Erhaltung von historischen Dampf- und Elektrolokomotiven sowie der Bahnstrecke Bauma - Hinwil ein. Hierzu werden jeden zweiten Sonntag Dampfbahnfahrten im Tösstal durchgeführt.

www.dvzo.ch